Line-up 2012 komplett

Die Vorbereitungen für das Berlin Festival und den Club Xberg laufen auf Hochtouren. Noch knapp drei Wochen bis zum Lift-off. Rechtzeitig vor dem Startschuss ziehen wir nun einen Schlussstrich unter das Line-up 2012.

Was wäre Berlin ohne seine “Local Heroes” hinterm DJ-Pult, die Nacht für Nacht in Clubs und Bars am Soundtrack der Haupstadt feilen. Der Berliner DJ-Szene wollen wir deshalb auf dem CLUB BERLIN FLOOR Tribut zollen. Am Freitag begeben sich Dancing Potatoes, Oliver Tabillion, Dada Disco und das About Time DJ Team hinter die Plattenteller des Badeschiffs, am Samstag Kate Boss + Akia, Marius Funk, Full Nelson (Greco-Roman) und Joey Hansom.

Den WASTED GERMAN YOUTH FLOOR im Arena Club am Samstag bestreiten Rynan Nyquist, Schwarz Dont Crack, Dillon (DJ-Set) sowie Matthias Meyer & Patlac und Fritz Zander.

Außerdem komplettiert Will Saul das !K7 Anniversary Special, F.O.O.L. eröffnet am Freitag den Arena Club, DJ Supermarkt die Arena. KRSN sorgt dagegen am Samstag in der Arena für ein adäquates Warm-up.

Das Line-up auf dem Flughafen Tempelhof bekommt dagegen Zuwachs von Die Heiterkeit, Plan B (Berlin) und Laing. Zur größten Silent Arena weltweit werden zwischen 0:00 und 4:00 Uhr am Freitag INDIE.DISKO.GEHN und Fieber-Tanzparty, am Samstag Spencer (Karrera Klub) und Silent Disco Noize hinterm DJ-Pult stehen.

Doch damit nicht genug. Auf alle Festivalgänger wartet außerdem die offizielle BERLIN FESTIVAL 2012 EXTENSION im Club Gretchen. Am Freitag mit Diplo, Justin Martin, Sick Girls, Delfonic, Sven Tasnadi, Dilivius Lenni, Grolle & Paule und am Samstag mit D.I.M., Shadow Dancer, Audionite, The Sexinvaders, Marvin Suggs, Dan Drastic, Dilivius Lenni sowie Grolle & Paule beim Boysnoize Records Special. Eintritt mit Festivalbändchen nur EUR 5.

Leider haben wir auch eine Absage zu vermelden. Junip können in diesem Jahr ihren Aufritt nicht wahrnehmen. Ersatz wird in Kürze bekanntgegeben. Das offizielle Statement der Band liest sich wie folgt: We had plans on trying out the songs [of our second album] live this autumn but circumstances beyond our control prevent us from touring. Apologies to those of you who had plans on going to the announced shows.

Um den Überblick auch während des Festivals zu behalten haben wir in diesem Jahr erneut die Berlin Festival App für euch parat. Erstellt eure persönliche Running Order und bleibt in Sachen Twitter & Co. immer auf dem neuesten Stand. Unter folgendem Link ist die App für iPhone erhältlich. Für Android-User erst ab 27.08.

Haltet außerdem Augen und Ohren nach unserem Berlin Festival Mag offen. Ab kommender Woche wird unser diesjähriges Programmheft als Teil des neuen, kostenlosen Berliner Stadtmagazin GREATEST überall erhältlich sein. Darin findet ihr u.a wichtige Festivalinfos, Lagepläne und eine ausklappbare Running Order.

Wir sehen uns beim Berlin Festival 2012!

Sign up for our Newsletter

First Name *
Last Name
Subscribed Communication
Berlin Festival Newsletter
Berlin Bär