Archive for Juni, 2007

Urlaub in Berlin!

Published Juni 25th, 2007 Closed

So langsam geht’s ab und das Berlin Festival 2007 nimmt immer konkretere Formen an. Den 27. & 28.07.2007 habt Euch sicherlich schon alle dick im Kalender angekreuzt. Jetzt müsst Ihr Euch nur noch das Festival Ticket kaufen und der Sommer kann kommen. Ihr wisst ja: “the early bird catches the worm!”

Unsere tolle BERLIN FESTIVAL Location – ganz zentral am Poststadion Berlin-Mitte beim Hauptbahnhof – präsentiert sich mittlerweile in sattem Grün und kann nun auch in bildlicher Form begutachtet werden: www.berlinfestival.de/2007/location
Das ist wie Urlaub in Berlin – herrlich …!

After Festival Stage

Published Juni 25th, 2007 Closed

Der Eintritt zur After Festival Stage ist natürlich im Festivalticket inbegriffen. Da wird’s dann noch mal so richtig partymäßig abgehen. Put ya hands up for Berlin …! Die After Festival Stage findet an beiden Tagen abends im nahegehlegenden TAPE Club statt. Das TAPE ist erst seit Anfang 2007 geöffnet und ist wie fast alles auf dem BERLIN FESTIVAL der brandneue, heiße Scheiß. Auf zwei bis drei Floors wird da die Luzi abgehen und bis früh morgens tanzt der Berliner Bär. Knut is in da house!

Programmatisch geht’s auch ab: mit 2Many Djs, DJ Mehdi, Karrera Klub, Berlin Allstars und vielen mehr. We will keep you updated.

After-Festival-Stage
Tape Club · www.myspace.com/tapeberlin
Heide Str. 14, 10557 Berlin
5 min Fußweg vom Festival Gelände

Latest News

Published Juni 25th, 2007 Closed

Unser Line Up ist jetzt nahezu komplett und wurde in den letzen Wochen und Tagen noch durch die großartigen Bands Tele, Late Of The Pier, Jape (seine Single wurde bereits von den Raconteurs gecovert) und Jolly Goods (produziert vom Produzenten der Strokes) ergänzt.

Tele komponieren Ohrwürmer mit genialen Texten, die sich in Köpfen festsetzen und Körper zum Tanzen bringen. Ob als Headliner in brechend vollen Clubs, wo sie es stets verstehen, die Barriere zwischen Band und Publikum mit charmanten Ansagen niederzureißen, ob auf Festivals oder als Support von Phoenix oder Wir sind Helden: überall zeigt die Band, wie essentiell und unterhaltsam die Live-Umsetzung ihrer organisch gewachsenen Popsongs ist. TV für die Ohren!

Japes Musik erscheint wie eine Briese frischer Luft aus Dublin. Mit seinem Sinn für Humor, experimentellem Stoner Folk und 8bit electronics hat er sowohl das Plattenlabel V2 überzeugt, die ihn sofort unter Vertrag genommen haben als auch die Raconteurs, die seinen Song ‘Floating’ gecovert haben. Wir sind natürlich auch schon Fans…!

Für die Vice-Bühne sind zwei neue Bands bestätigt. Das sind zum einen die Briten Late Of The Pier, die mit ihrem glamourösen Wave Pop ohne Probleme sogar den Teil des Publikums rumkriegen, der glamourösen Wave Pop eigentlich zum Kotzen findet. New Kids On The Block für die New Rave Generation!

Und dann sind da noch Jolly Goods, zwei erschreckend junge Mädchen aus einem bayrischen Nest, von dem noch nie irgendjemand etwas gehört hat. Ihr wisst ja wie es ist, aus der suburbanen Hölle rettet dich der Rock’n’Roll am zuverlässigsten. Derart souveränes Garage-Geschrammel hat es allerdings von deutschen Mädchen so ungefähr noch nie gegeben. Von deutschen Jungs übrigens auch nicht.




About

You are currently browsing the Berlin Festival – 27.-28. Juli 2007 weblog archives for the month Juni, 2007.

Longer entries are truncated. Click the headline of an entry to read it in its entirety.

Categories