Digitalism DJ-Set

Bereits 2007 kochte der Hype um Jens Moelle und Ismail Tüfekçi richtig hoch. Dank der Maxis »Idealistic«, »Zdarlight« und »Jupiter Room« konnte man ahnen, was bald an internationalem Interesse abgehen sollte. Doch festgefahrenen Strukturen zu folgen liegt Digitalism fern. Im Vergleich zum Debüt »Idealism« ist der Nachfolger »I Love You Dude« poppiger, songlastiger, aber auch extremer. Und so ist die 2011-Inkarnation von Digitalism ein Elektronik-Act, der sich wie eine Rockband gibt. Indiekids lieben die Hooks, Clubgänger die Beats und den Bass.

Samstag, Hangar 4 Club