Youssef Iskandar | Berlin Festival

>

Youssef Iskandar

Freitag, White Trash Fast Food 01:00 – 01:30 Uhr

 
Yousef_Iskandar_0555_Pleger_1004_HiRes.jpg

Youssef hat 2010 begonnen als unabhängiger Künstler in Barcelona mit Bewegung und Videokomposition zu experimentieren. Heute lebt er in Berlin und ist mit seiner Performance auf diversen Queer-Events und Festivals zu sehen gewesen, u.a. bei Gayhane, wo Ipek auf ihn aufmerksam wurde. Seine Experimentierfreude dreht sich hauptsächlich um die Themen Gender Roles, Ästhetik, Angst und Euphorie. Beim Berlin Festival wird Youssef seine Performance »The Chosen« auf die Bühne bringen.