JUST





Der Berliner JUST gehört zu den bedeutendsten Fotografen der Grafitti- und Street-Art-Bewegung – seit rund 10 Jahren fotografiert er Künstler, die heute schon zu Ikonen geworden sind, und dokumentiert in brillianten Bildern die Höhepunkte urbaner Kultur.




1. Wer bist du, was machst du und wofür steht deine Kunst?

Ich bin JUST aus Berlin und bin Maler, Blogger und Fotograf. Meinen Platz habe ich in der Graffiti & Urban-Art-Szene, die ich seit Jahren mit der Kamera und meinen Blogs begleite. Martha Cooper aus NYC schrieb einmal zu einer Rooftop-Foto-Serie von mir: “Just´s breathtaking photos are dramatic documents of daring graffiti artists in action. Through them you can vicariously experience the danger and thrills of rooftop writing.”


2. Was wirst du im ART VILLAGE machen?

Ich werde ein paar Fotos ausstellen und das Art-Village dokumentieren. Dann mit meinem Backstage- und Fotopass hoffentlich noch ein paar schöne Bilder von der gesammten Atmosphöre und den Acts machen. Zu sehen dann hier: http://justtakingpictures.net


3. Was ist dein nächstes Projekt nach dem ART VILLAGE?

Es wird gerade an einer Urban-Art-Fernseh-Show gebastelt, welche durch die Szenen von Los Angeles, NYC, Paris und RIO fuehren soll. Mich trifft man dann unter anderem in der Berlin-Folge.