Warsteiner
6+7 September Flughafen Tempelhof
6+7 September
Arena Berlin
6+7 September Flughafen Tempelhof

Drei Neuzugänge für Tempelhof

White Lies, Bastille und Is Tropical im Line-up

Für das Berlin Festival haben wir in dieser Woche gleich drei Neuzugänge zu verbuchen, die wir euch nicht länger vorenthalten wollen. Neben Acts wie Björk, Blur, Pet Shop Boys, My Bloody Valentine oder Fritz Kalkbrenner sind nun auch die wundervollen White Lies, Bastille und Is Tropical für das Festival am 6. und 7. September auf dem Flughafen Tempelhof bestätigt.


Mit einer bombastischen Mischung aus Darkwave, amtlichen Postpunk-Gitarren und einem Hang zur Melancholie erspielten sich die White Lies in den letzten Jahren eine treue Fangemeinde. Nach den beiden Vorgängeralben To Lose My Life und Ritual soll im Spätsommer bereits das dritte Album der UK-Band erscheinen, welches sie uns live beim Berlin Festival präsentieren wird.


Dass sich Bastille in einer Vielzahl Genres zuhause fühlen, bewiesen sie bereits in 2012 mit ihren beiden Cover-Alben Other People’s Heartache Teil 1 und 2. In diesem Jahr erschien nun das zauberhafte Synthiepop-Debüt Bad Blood, mit dem sie Besucher am Freitag vor die Bühne locken werden.


Rechtzeitig zum Release des Zweitwerks I’m Leaving können wir außerdem einen Auftritt des Londoner Trios Is Tropical bestätigen, die bereits in 2011 mit dem fulminanten Dance-Punk-Hit „The Greeks“ samt Video und ihrem Debütalbum Native To für Furore sorgten.


Tickets für das Berlin Festival sowie die im Anschluss stattfindenden Events Club Xberg in der Arena Berlin und Club THF im Hangar 2 sind unter www.berlinfestival.de/tickets erhältlich.