Spree Food @ Arena Park
Das Berlin Festival bittet zu Tisch

streetfood

Beats. Bässe. Tanz. Street-Art. Check! Doch zu einem einmaligen Festival gehört auch einmaliges Essen. Mit Streetfood vom Allgäu bis Hamburg direkt an der Spree haben wir genau das Richtige für den langen Festival-Alltag.

Nehmt in den verschiedenen Food-Bereichen unter bunten Lichterketten Platz und legt bei Rucola-Burger, Maultaschen und Raclette die Grundlage für eine außergewöhnliche Nacht. Pulled Pork? Haben wir. Pulled Beef legen wir noch oben drauf. Meat sucks? Auch kein Ding. Wir haben Vegan Food in allen Variationen und ein Handbrot zum Dahinschmelzen. Pommes und Bratwurst gibt es natürlich auch. Alles bio. Logisch. Falafel, Döner, Thai – mehr Auswahl als in Neukölln und Kreuzberg zusammen.

Der Rave ging bis 6 Uhr morgens und kein Frühstück gebucht? Auf zur Oberhafenkantine an der Art Village Stage. Trefft die ganze Crew beim Brunchen mit hausgemachtem Kuchen, frischen Smoothies und Kaffee. Die Feierfreudigen natürlich auch mit kaltem Bier, fruchtigem Weißwein oder frischer Erdbeerbowle mit Sekt. Wieso auch nicht, ist oft besser für die nette Tanzflächen-Bekanntschaft.

Partner: